Aktuelles

14.05.2022: Das Rundschreiben Mai 2022 der Sektion Stuttgart kann hier heruntergeladen werden

26.04.2022: Für Jugendliche (18-25 Jahre) mit Französischkentnissen bietet Frankreich einen Ferienarbeitsplatz im Juli oder August von 3-4 Wochen an. Bei Interesse bitte Peter.Keller@eurojumelages.eu kontaktieren.

17.03.2022: DIe Informationen über den Online-Sprachkurs Französisch können hier heruntergeladen werden.

15.03.2022:  Der Fragebogen für Interessensgebiete von jungen Menschen kann hier heruntergeladen werden.

 

 

Bundesvorstand mit Maske kAlle 3 Jahre versammeln sich normalerweise die Delegierten unserer deutschen Sektionen. Doch Corona verändert auch das. Statt Juni 2020 konnten wir erst im Dezember 2021 tagen. Diesmal fand das Treffen in Bonn statt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Bundesvorstandes und die stellvertretende Bürgermeisterin von Bonn wartete Arbeit auf uns. 

Der Vorsitzende und alle anderen Mitglieder des Bundesvorstands stellten sich den Fragen hinsichtlich ihrer Geschäftsberichte. Nach der Entlastung des bisherigen Vorstands standen 7 Anträge zur Abstimmung. Dank der guten Vorarbeit der 3-köpfigen Antragskommission und der straffen Diskussionsführung von Edeltraud Hübner, der Versammlungsleiterin, gelang es, alle Anträge bis zum Abendessen zu bearbeiten. Am Samstagmorgen wurde dann neu gewählt. Mehrere Amtsinhaber haben sich aus privaten und/oder beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl gestellt.

Seit dem 11.12.2021 haben wir nun einen veränderten Bundesvorstand.

bv2021 Die Neumitglieder des Bundesvorstands sind in fett gedruckt und in kursiv sind die Mitglieder geschrieben, die bisher schon im Bundesvorstand tätig waren, aber jetzt ein anderes Amt wahrnehmen. Nicht besetzt werden konnte der Beauftragte für Jugend. Neu dabei sind unsere zwei Koordinatorinnen „Neue Ideen“

Der Austragungsort für die nächste Delegiertenversammlung 2023 steht noch nicht fest. Aber die Sektion Marburg hat sich bereit erklärt, ggf. in Fulda diese Tagung für uns auszurichten.

Bundesvorstand ohne Maske kDen Abschluss der Delegiertenversammlung bildete die Verabschiedung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder. Bevor wir auseinander gingen, wurden unter langanhaltendem Beifall der Anwesenden Gerhard Klar zum Ehrenvorsitzenden und Ferdinand Jülich zum Ehrenmitglied als Dank für ihre jahrzehntelange Vorstandsarbeit ernannt. Das Schlusswort gehörte unserer neuen Bundesvorsitzenden Michaela Alber.

Nach dem Mittagessen standen 4 Stadtführerinnen bereit, um uns in kleinen Gruppen ihre Stadt  und insbesondere Beethoven zu zeigen.

Am Abend trafen sich alle Teilnehmer noch einmal zum Abendessen und anschließend zum gemütlichen Beisammensein.

Am Sonntag hieß es dann für alle Abschied nehmen und nach Hause zu fahren.

sabine unterschrift