carre statue 170Goldener Oktober im Burgund beim Carré de l’Est in Dijon.
Es war ein wunderbares Treffen mit Jumeleuren von Sektionen aus Ost-Frankreich, der Schweiz und Süd-Deutschland . Dijon als Veranstalter hat alles bestens organisiert und so haben wir bei den Ausflügen und Besichtigungen einiges über Land und Leute erfahren und kennengelernt, wie beim Besuch und und der Verkostung in einer Weinkellerei, einer Käserei sowie bei der Senfproduktion.

orleans 1 170Als Frischling in der Jumelage war es für mich das erste Mal, dass ich an dem Ferienarbeitsprogramm teilgenommen habe. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwartet und was auf der anderen Seite von mir erwartet wird. Wie funktioniert die Anreise in die Unterkunft? Wie komme ich am besten zur Arbeit? Wo ist der nächste Supermarkt? Wie komme ich in die Stadt und die umliegenden Orte? Neugierig, was mich in den kommenden Wochen wohl erwarten würde, hieß es für mich Anfang August: Ab nach Orléans. Mein neues zu Hause für die nächsten drei Wochen.

1 Hotel 1a 170Samstag, 6. Mai – 1. Tag
Um 10.15 saßen 27 Teilnehmer der JEPTT Sektion Frankfurt im Bus der Firma Gessert, um am diesjährigen Treffen der Jumelages teilzunehmen. Das Ziel war Friedrichroda in Thüringen, bekannt für nicht nur wunderschöne Landschaft, sondern auch für sehr viel Kultur, deutsche Geschichte und interessante geologische Einblicke in unseren Planeten. Da ich nach der „Wende“ Gelegenheit hatte, dieses eher kleine Bundesland zu besuchen, war ich neugierig, was sich wohl in den letzten Jahren verändert hatte. Ich wurde nicht enttäuscht und war begeistert von der Schönheit, die mich erwartete.

krakau boot 17017 Teilnehmer waren zu dem von der Sektion Bielsko-Biała organisierten Sprachkurs gekommen: 14 aus Frankreich und 3 aus Deutschland (Sektion Darmstadt). Von Montag bis Freitag war an den Vormittagen von 9:00 – 13:00 Unterricht und an den Nachmittagen unternahmen wir alle zusammen Ausflüge. Wir wurden auf 3 Niveaus von Teresa, Boguś und Basia unterrichtet: Anfänger, Intermediär und Fortgeschritten.

fintel oscar 150Der diesjährige Oscar fand vom 19. – 23. Juni statt, veranstaltet vom deutschen Bundesvorstand und organisiert von Alfred und Irmi Corbet. Insgesamt waren 154 Teilnehmer aus 6 Ländern gekommen: 72 aus Deutschland, 53 aus Frankreich, 9 aus Großbritannien, 8 aus Dänemark, 8 aus Polen und 4 aus der Schweiz. Der Präsident der EUROJUMELAGES, Marian Fabian, konnte dieses Mal nicht an der Veranstaltung teilnehmen, schickte aber Grüße und für jeden Teilnehmer eine EUROJUMELAGES-Pin.