Therme 1Liebe Jumeleure,

der Bundesvorstand bietet im November 2015 sowohl ein Seminar für Kassenführer als auch ein Seminar für Sektionsverantwortliche an. Wir haben für Euch ein sehr schönes Hotel ausgewählt. Anmeldungen sind nur über den jeweiligen Sektionsvorstand möglich.
weitere Informationen hier
soest25 Mitglieder der nord- und westdeutschen Sektionen kamen vom 29.05. bis 31.05.2015 zu einem Treffen zusammen, zu dem der Bundesvorstand unter Federführung der Beisitzerin West – Annelies Radermacher – eingeladen hatte.
Weiterlesen

Ein Bericht der Sektion Bochum/Dortmund

schutzenfestAuf Einladung von Barbara Köster, Mitglied des Vorstandes „Geschichtswerkstatt Französische Kapelle e.V.“ und gleichzeitig Mitglied der Sektion JEPTT Bochum/Dortmund fuhren Jumeleure aus Amiens und Bochum/Dortmund zum Kasernenfest.

Hier ist der ausführliche Bericht

Die diesjährige Tagung des VerwR der Eurojumelages fand vom 26. bis 29.06.2014 in Warschau statt. Wesentliche Punkte waren die Beschlussfassung über das Protokoll der Generalversammlung sowie der anschließenden VerwR-Sitzung der Eurojumelages vom 17. bis 20.10.2013 in Madrid. Die deutsche Fassung dieser Protokolle wird in Kürze an die Sektionen verteilt. Weiterhin wurde ein Verhaltens-/Ethik-Codex bzgl. der Nutzung der Eurojumelages-Website beschlossen. Dieses Dokument soll nach der Übersetzung des französischen Textes ins Englische und Deutsche auf der Website veröffentlicht werden. Anschließend berichteten die Vorsitzenden der einzelnen Kommissionen über ihre Bereiche (Ergebnis 2013, aktuelles Ist 2014 und bisherige Planung 2015). Die geplanten Veranstaltungen (Sprachkurse etc.) sollen ab Oktober auf der Website freigeschaltet werden.
( Hinweis: Anmeldung ist nur für Mitglieder der Jumelages möglich, die sich auch auf der Website als Benutzer registriert und eingeloggt haben).

Gerhard Klar
Bundesvorsitzender

Gerhard Klar erneut zum Vorsitzenden des Bundesvorstandes gewählt und Ulrike Moll mit der Verdienstmedaille geehrt.

neuer-BV-2014-300Die diesjährige Delegiertenversammlung fand vom 23. bis 25.Mai 2014 in Stuttgart statt. Diesmal waren keine Satzungsänderungen zu behandeln. Im Mittelpunkt standen die Wahlen des neuen Bundesvorstandes incl. Kassenprüfer sowie 2 Anträge auf Erhöhung des seit 15 Jahren unveränderten Mitgliedsbeitrags.
Zu Beginn begrüßte unser Bundesvorsitzender, Gerhard Klar, die Delegierten nebst Gästen sowie den Vorstandsvorsitzenden des Erholungswerks Post Postbank Telekom e.V., Herrn Werner Bossert, und bedankte sich bei ihm für die zugesagte Unterstützung bei dieser Veranstaltung. Außerdem dankte er dem Präsidenten der Bundesanstalt PT, Herrn Rainer Türmer, der jedoch wegen eines anderen Termins nicht kommen konnte, dass wir unsere Tagung im Hause der Bundesanstalt abhalten konnten, der Postbeamtenkrankenkasse für die Bereitstellung von Kontaktgaben sowie den beteiligten Jumeleuren der Sektion Stuttgart für ihre Unterstützung bei der Organisation.